Das Fach Mathematik stellt sich vor…

„Es gibt Dinge, die den meisten Menschen unglaublich erscheinen, die sich nicht mit Mathematik beschäftigt haben.“ Aristoteles

 

Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Freude am Entdecken mathematischer Probleme, am Erforschen mathematischer Gesetzmäßigkeiten und am Knobeln an mathematischen Inhalten zu wecken. Der Mathematikunterricht in der 7. Klasse wird pro Woche vier bzw. fünfstündig unterrichtet. Damit wollen wir unseren Jüngsten einen möglichst problemlosen Einstieg in das Fach ermöglichen. In der 9. und 10.Klasse bieten wir im Wahlpflichtunterricht das Fach Mathematik/Kunst an, wo wir in zahlreichen Projekten konstruktiv aber auch problemorientiert und wissenschaftlich arbeiten. Um unsere Schülerinnen und Schüler  gezielt und intensiv auf die Kursphase vorzubereiten, unterrichten wir ab der 10.Klasse bereits in kleineren Kursen. Im kommenden Schuljahr sind die Schülerinnen und Schüler der 10.Klassen auf vier homogene Grundkurse und einen leistungsbetonten Kurs aufgeteilt. Im zweiten Schulhalbjahr beginnen wir dann mit der systematischen Vorbereitung auf die MSA-Prüfungen im Fach Mathematik.

In der Oberstufe lernen die Schüler in Grund- und Leistungskursen mathematisch argumentieren, modellieren, analysieren und kommunizieren. Jährlich nehmen ausgewählte Schülerinnen und Schüler auch an den Regionalausscheiden der Mathematikolympiade teil, in diesem Jahr steht dabei die 59. Matheolympiade im Fokus. Im Dezember freuen sich unsere 7.Klässler auf den mathematischen Adventskalender. Des Weiteren gehört im April der Känguruwettbewerb zum festen Bestandteil unserer mathematischen Aktivitäten. An Projekttagen nutzen wir das Vortrags- und Kursangebot von MATHEON.

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen in 5 Fachräumen. Vier davon sind mit einem SmartBoard ausgestattet. In den Klassenstufen der Sekundarstufe I verwenden wir die Lehrwerkreihe mathe.delta des Buchner-Verlages in der Print- und Digitalversion. Ab der Klassenstufe 11 nutzen wir die Lehrwerkreihe Bigalke/Köhler des Cornelsen-Verlages.