Das Fach Englisch stellt sich vor

Englisch wird an unserer Schule als erste Fremdsprache weitergeführt. Die Schüler*innen werden von Frau Belling, Eick, Geißler, Hanke, Höfs, Jeenicke, Richter, Sauerteig, Schilf, Trujillo und Herrn Berndt unterrichtet. Frau Jeenicke leitet den Fachbereich Moderne Fremdsprachen.

In unseren neuen 7. Klassen können alle Schüler*innen durch das Feststellen der Lernausgangslage prüfen, wie gut sie diese Fremdsprache schon beherrschen und wie es am Gymnasium weitergehen sollte. Ihnen und ihren Mitschüler*innen der 8. Klassen bietet sich im September immer ein besonderes Highlight: eine Theateraufführung  der PLAYGROUP in englischer Sprache in unserer Aula. William Shakespeare für jüngere Schüler*innen aufbereitet – das ist immer ein Riesenspaß. Apropos Shakespeare – „im Original“ lernen ihn die Schüler*innen der Leistungskurse Englisch Klasse 11 eventuell im Unterricht kennen.

Schüler*innen der 10. Klassen beschäftigen sich eher mit der Vorbereitung auf den MSA, in schriftlicher und mündlicher Form. Natürlich findet dazu auch ein gezieltes Training im Unterricht statt.

Bewährt hat sich unsere Arbeit mit dem passenden Lehrwerk Englisch Access (Sek I) und Context (Sek II) des Cornelsen-Verlages, das mit vielen modernen Zusatzmaterialien einen interessanten und abwechslungsreichen Unterricht ermöglicht und zu selbständigem und kreativem Arbeiten herausfordert. So fällt es den meisten Schüler*innen der 8. Klassen auch nicht schwer, die landesübergreifende Vergleichsarbeit VERA 8 gut zu meistern. Viele differenzierte Aufgaben in unseren Lehrbüchern passen sich dem unterschiedlichen Leistungsstand unserer Schülerinnen und Schüler an. Sie alle für eine englischsprachige Welt fit zu machen, ist unser wichtigstes Anliegen.

Um den Link zu öffnen, bitte den Vornamen unseres Namenspatrons eintippen!